Klaus Bielau: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
(Bild korrigiert)
 
Zeile 1: Zeile 1:
[[image:Klaus Bielau.jpg|Klaus Bielau|320px|thumb]]
+
[[image:Klaus_Bielau.jpg|Klaus Bielau|320px|thumb]]
 
'''Klaus Bielau''' (geb. 1955) ist ein Österreichischer Arzt, [[Homöopathie|Homöopath]], Autor und [[Impfgegner]]<ref>Zitat Bielau: ''"Warum die chemischen Impfungen nie schützen können vor einer Krankheit? Die Antwort ist wie alles, was Sinn macht, einfach: Wir erkranken nicht durch Bakterien und Viren; diese sind Helfer oder bei den Viren zerbrochene Zellkerne, also Stoffwechselprodukte, die ausgeschieden oder wieder eingebaut werden im Körper. – So einfach die Vorgänge in der Natur auch sind, so lange wir kompliziert und ängstlich bleiben, werden wir die Zusammenhänge nicht begreifen und bleiben furchtsame Wesen, unmündige Opfer."''(Quelle: [http://www.draloisdengg.at/bilder/pdf/Impfkritik/KlaustBielauTodDurchZecke042012.pdf])</ref> aus Graz. Bielau studierte Regie an der Kunsthochschule Graz und arbeitete bis 1988 am Theater. 1980 begann er parallel das Medizinstudium. Seit 1990 führt er eine homöopathisch ausgerichtete Praxis in Graz. Er war "Lektor für Homöopathie" an der Universität Graz sowie an den [[Heilpraktiker]]-Paracelsus-Schulen Graz und Wien. Aktuell ist Bielau auch Vortragsredner für "ganzheitliche Medizin, Homöopathie und Selbstheilung". Bielau ist ferner Autor, Kolumnist und Mitglied der Redaktion der [[Esoterik]]zeitschrift [[Pulsar]], die beispielsweise das Scharlatanerieprodukt [[Atox Bio Computer]] bewirbt.
 
'''Klaus Bielau''' (geb. 1955) ist ein Österreichischer Arzt, [[Homöopathie|Homöopath]], Autor und [[Impfgegner]]<ref>Zitat Bielau: ''"Warum die chemischen Impfungen nie schützen können vor einer Krankheit? Die Antwort ist wie alles, was Sinn macht, einfach: Wir erkranken nicht durch Bakterien und Viren; diese sind Helfer oder bei den Viren zerbrochene Zellkerne, also Stoffwechselprodukte, die ausgeschieden oder wieder eingebaut werden im Körper. – So einfach die Vorgänge in der Natur auch sind, so lange wir kompliziert und ängstlich bleiben, werden wir die Zusammenhänge nicht begreifen und bleiben furchtsame Wesen, unmündige Opfer."''(Quelle: [http://www.draloisdengg.at/bilder/pdf/Impfkritik/KlaustBielauTodDurchZecke042012.pdf])</ref> aus Graz. Bielau studierte Regie an der Kunsthochschule Graz und arbeitete bis 1988 am Theater. 1980 begann er parallel das Medizinstudium. Seit 1990 führt er eine homöopathisch ausgerichtete Praxis in Graz. Er war "Lektor für Homöopathie" an der Universität Graz sowie an den [[Heilpraktiker]]-Paracelsus-Schulen Graz und Wien. Aktuell ist Bielau auch Vortragsredner für "ganzheitliche Medizin, Homöopathie und Selbstheilung". Bielau ist ferner Autor, Kolumnist und Mitglied der Redaktion der [[Esoterik]]zeitschrift [[Pulsar]], die beispielsweise das Scharlatanerieprodukt [[Atox Bio Computer]] bewirbt.
  

Aktuelle Version vom 4. Mai 2019, 06:50 Uhr

Klaus Bielau

Klaus Bielau (geb. 1955) ist ein Österreichischer Arzt, Homöopath, Autor und Impfgegner[1] aus Graz. Bielau studierte Regie an der Kunsthochschule Graz und arbeitete bis 1988 am Theater. 1980 begann er parallel das Medizinstudium. Seit 1990 führt er eine homöopathisch ausgerichtete Praxis in Graz. Er war "Lektor für Homöopathie" an der Universität Graz sowie an den Heilpraktiker-Paracelsus-Schulen Graz und Wien. Aktuell ist Bielau auch Vortragsredner für "ganzheitliche Medizin, Homöopathie und Selbstheilung". Bielau ist ferner Autor, Kolumnist und Mitglied der Redaktion der Esoterikzeitschrift Pulsar, die beispielsweise das Scharlatanerieprodukt Atox Bio Computer bewirbt.

In Vorträgen will Bielau zu einer "Auflösung eigener Ängste vor Krankheiten" beitragen, die (Zitat) "der Nährboden für unterdrückende schulmedizinische Maßnahmen" seien. Titel von Bielau-Vorträgen sind beispielsweise "Allergie – Signatur der Genesung", "Homöopathie – verstehen und anwenden" oder "Impfungen – Signatur der Angst".
Bielau verbreitet in der Öffentlichkeit unter anderem seine (auch z.B. von Stefan Lanka geteilte) Privatansicht, dass Bakterien (wie die Mykobakterien) und Viren (wie beispielsweise das stets tödliche Rabiesvirus der Tollwut oder meist tödliche Ebolavirus) nicht die Auslöser von Erkrankungen sind. Zitat Bielau: "Das, was wir als Virus, wörtl. Gift bezeichnen, ist als Erreger diverser Erkrankungen eine durch nichts bewiesene Spekulation, Annahme, Vermutung; Arbeitshypothese bestenfalls."[2] Beim Buchversender Amazon stellt sich Autor Bielau als Arzt dar, der sich auf die Medizin des Mittelalters beruft. So sei er ein Arzt, der "die Erläuterungen und Lehren des Paracelsus als wegweisend für jede sinnvolle heilkundliche Tätigkeit" ansehe. Paracelsus (Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim, getauft als Theophrastus Bombastus von Hohenheim, geb. vermutlich 1493) war ein Arzt, Alchemist und Astrologe, zu dessen Lebenszeit die Jahrhunderte später entdeckten Bakterien und Viren unbekannt waren. Der von Bielau häufig benutzte Begriff der Signatur ist in der wissenschaftlichen Medizin unbekannt. Er bezieht sich auf die magisch-esoterische Lehre der vom Mittelalter beeinflussten Signaturenlehre.

Im Fernsehen (Puls4, Sendung Talk of Town) verbreitete Klaus Bielau vor Millionenpublikum seine Ansicht, dass Impfen generell Unsinn sei, weil der menschliche Körper Krankheiten "brauche", um zu lernen und zu reifen. Mit Impfungen halte man ihn davon ab.

Werke

  • Klaus Bielau: Paracelsus: Philosophie und Heilkunde in zeitloser Aktualität, DRP Rosenkreuz Verlag (2010)
  • Klaus Bielau: Homöopathie – verstehen und anwenden, Handbuch der Heilkunst, Kneipp Verlag
  • Klaus Bielau: Kneipp-Gesundheitsbibliothek, Band 1 Homöopathie – Schlüssel zur Selbstheilung
  • Klaus Bielau: Paracelsus Lesebuch, Die Arznei – das Wort Gottes, DRP Verlag
  • Klaus Bielau: Paracelsus – Vom Sichtbaren zum Verborgenen (zusammen mit R.Kalbermatten, St.Sigrist,H.Studer), DRP-Verlag
  • Klaus Bielau: Wendezeit der Medizin 1 – Die Erneuerung der Heilkunst, Verlag-Zeitenwende
  • Klaus Bielau: Wendezeit der Medizin 2 – Zur Kunst der Selbstheilung, Verlag-Zeitenwende
  • Klaus Bielau: Wendezeit der Medizin 3 – Über Kunst des Einfachen, 2013, Verlag-Zeitenwende
  • Klaus Bielau: Die Winterapotheke, Kneipp Verlag
  • Klaus Bielau: Der Clown und der Tod – Miniaturen in die Gegenwart, Edition Keiper
  • Klaus Bielau: Die Insel von jenseits der Zeit – Au den Tagebüchern des August K, eine Erzählung, Edition Keiper

Quellennachweise

  • Urteil Zl 1BI 34/08s-3 vom 13.5.2008
  1. Zitat Bielau: "Warum die chemischen Impfungen nie schützen können vor einer Krankheit? Die Antwort ist wie alles, was Sinn macht, einfach: Wir erkranken nicht durch Bakterien und Viren; diese sind Helfer oder bei den Viren zerbrochene Zellkerne, also Stoffwechselprodukte, die ausgeschieden oder wieder eingebaut werden im Körper. – So einfach die Vorgänge in der Natur auch sind, so lange wir kompliziert und ängstlich bleiben, werden wir die Zusammenhänge nicht begreifen und bleiben furchtsame Wesen, unmündige Opfer."(Quelle: [1])
  2. http://www.draloisdengg.at/bilder/pdf/Impfkritik/KlaustBielauTodDurchZecke042012.pdf